I pagamenti Bitcoin sono ora accettati dalla prima applicazione di car pooling di Singapore chiamata RYDE, che ha lanciato mercoledì un esclusivo portafoglio di criptovaluta per i suoi piloti. La tendenza per i pagamenti Bitcoin sta assistendo ad un massiccio aumento alla luce di COVID-19. L’aumento dei divieti di viaggio, le severe misure di quarantena …

Il servizio di car pooling di Singapore accetta ora i pagamenti BitcoinRead More »

Am 27. April startete Binance, die große Krypto-Börse, ihren Bergbau-Pool „Binance Pool“. Der Bergbau-Pool wird bis zum 31. Mai mit Nullsätzen arbeiten, danach wird der Satz auf 2,5% festgelegt. In der Pressemitteilung des Pools heißt es, dass sich große Bergarbeiter an Bitcoin Profit wenden können, um eine Verlängerung der Gebührenbefreiungsfrist auszuhandeln. Ungefähr 15 der mehr …

Binance lanciert einen Kryptomanie-PoolRead More »

Bitcoin hat in letzter Zeit eine gewisse Volatilität erfahren, die sich für viele Margin-Händler als verheerend erwiesen hat. Letzte Woche verzeichnete BTC eine massive Bewegung, als es einen starken Anstieg auf Höchststände von 10.400 USD verzeichnete, bevor es einer grimmigen Ablehnung gegenüberstand, die dazu führte, dass es bei BitMEX auf Tiefststände von 8.600 USD fiel. …

BitMEX Open Interest bricht nach Bitcoin Liquidation Spree im Wert von 25 Mio. USD zusammen; Was das bedeutetRead More »

Aufgrund der Art der Kryptowährungen können Finanztransaktionen illegal überwacht werden. Monero verschleiert Blockchain-Transaktionen, um die Privatsphäre und Anonymität zu verbessern. Zu diesem Zweck hat das Monero Research Lab einen Finanzierungsantrag für die Prüfung der Concise Linkable Ring Signatures (CLSAG) gestellt. Bei diesem Audit wird die Monero Audit Workgroup mit Teserakt und Open Source Improvement Fund …

Prüfung der prägnanten verknüpfbaren Ringsignaturen (CLSAG) des Monero Research Lab, beantragte MittelRead More »

Zehn-Cent-Blockketten-Investitionen stammen aus einem Gesamtbetrag von 500 Milliarden Yuan Zehn Prozent der Blockchain-Investitionen stammen aus einem Investitionsfonds im Wert von 500 Milliarden Yuan, der für die Entwicklung des Unternehmens in den Bereichen Blockchain, Cloud und künstliche Intelligenz bereitgestellt wurde. Bei den jüngsten Entwicklungen, dem in Shenzhen ansässigen Technologiegiganten in China, kündigte Tencent kürzlich die Investition …

Zehn-Cent-Blockketten-Investitionen stammen aus einem GesamtbetragRead More »